Trithur D Infos

Zeitplan

Samstag

Ausgabe Startunterlagen: von 14h bis 18h

Sonntag

Anfahrt

Bei Auto :
Von Mulhouse, Autobahn A35 oder A36 oder die RN83 (Richtung Mulhouse) Ausfahrt Thann dann RN66 bis Wesserling (Richtung Epinal) und endlich D13b Richtung Kruth.
Von Epinal, RN66 bis Wesserling (Richtung Mulhouse) und endlich D13b Richtung Kruth.

Bei Zug und « Tram-Zug »(TGV in Mulhouse und Remiremont)

« Tram Train » vom Mulhouse
Download
tram-train Strecke Beschreibung.pdf
Document Adobe Acrobat [653.6 KB]
Download
Zeitplan_Mulhouse_Thann_St_Jacques.pdf
Document Adobe Acrobat [1.5 MB]
Download
Zeitplan_Mulhouse_Wesserling_Kruth.pdf
Document Adobe Acrobat [3.5 MB]

Bei Bus :
Bus nr. 553 Mulhouse-Thann dann nr. 519 Thann-Wildenstein
Bei Flug :
Euroairport Bâle-Mulhouse im St-Louis (mit Shuttle-Bus zum St. Louis und dann mit dem Zug nach Mulhouse, dann nehmen Sie die Linie TER Mulhouse-Kruth)
Bei Taxi :
Firma Nachbaur à Kruth

Sportordnung

Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der FFTri (Sportordnung, Veranstaltungsordnung, Dopingordnung, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde, die bei der FFTri angefordert, sowie am Wettkampftag im Wettkampfbüro oder bei http://www.fftri.fr eingesehen werden können.

 

Wichtige Schiedsregeln :

Bei allen Wettkämpfen ist ein radsportspezifischer Helm mit geschlossenem Kinnriemen zu tragen.

Die Unterstützung sowie externe Hilfe sind während des Wettkampfes verboten.

Laufen und Radfahren mit nacktem Oberkörper ist verboten.

Das Tragen des Helms ist auf der Laufstrecke verboten.

Innerhalb der Wechselzone ist es verboten, mit dem Rad zu fahren.

Die gelbe Karte ist eine Warnung.

Die rote Karte heißt Disqualifikation.

die Startnummer ist bei der Ankunft zwingend.

Die Entscheidungen der offiziellen Schiedsrichter des Wettkampfes sind unwiderruflich.

 

Liegt die Wassertemperatur unter 16 Grad Celsius wird ein Schwimmen für die Kids 1 und 2 Rennen nicht durchgeführt. Die Triathlon Wettkämpfe werden dann in einer Duathlon geändert.

 

Verpflegung, Betreuung und medizinische Versorgung:

Während und nach dem Wettkampf werden die Teilnehmer ausreichend versorgt. Nach dem Wettkampf werden im Zielbereich vielfältige Getränke und Speisen gereicht.

Ein mobiler Notarzt übernimmt auf den Strecken die medizinische und rettungsdienstliche Betreuung.

 

Sachpreise:

Es wird in den Altersklassenwertungen sowie in den Staffelwertungen für die ersten drei Plätze den  Triathlon hochwertige Sachpreise vergeben.

 

ANMELDEVERFAHREN

 

Anmeldung online bei dem Active site ist möglich